Januar 2017

Rückblick Di 31.01.2017

Was gut war:

Die Jahresplanung mit Masking Tape und Kawaii-Stickern.
Zum 9. Mal Tante geworden zu sein (Nichte #4).
Dass der Schnee den Dreck der Welt zudeckt.
Und wie schön der Schnee in der Sonne glitzert.
Dem Sohn das Nähen mit der Nähmaschine beizubringen.
Ein spontaner Familienfilmnachmittag.
Dass die Kraft noch für Selbstschutz reicht.
Ein Kurzbesuch bei der Babynichte (und den stolzen Eltern und Brüdern).
Ein Schneespaziergang mit Mann und Sohn und Schlitten.
Das sehr gute Halbjahreszeugnis des Sohns.
Der 10. Hochzeitstag mit dem weltbesten Ehemann.
Zeugnis- und Hochzeitstag mit Waffeln, Kino und Burgern zu feiern.
Binge Watching statt Gedankenkarussell.

Serien:

Shameless (Staffel 1-4)

Bücher:

Mike Powelz: Die Flockenleserin (3/5)

Vorlesebücher:

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Tieferschatten (3/5)

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.