Alle Einträge der Kategorie ‘Alltag

November 2017

Alltag, Rückblick Do 30.11.2017

Was gut war:

Die Sache mit den Geschenken erledigt zu haben.
Neue Kopfhörer, die mir nicht vom Kopf rutschen.
Mit dem weltbesten Ehemann auf dem Sofa rumzuhängen.
Dass der Mann so oft den Wocheneinkauf übernommen hat.
Lustiges Kartenlegen mit dem Housewifes Tarot.
Ein Treffen mit der weltbesten Freundin.
Die Arbeit an meinem Lieblingsprojekt.

Serien:

Red Oaks (Staffel 1-2)

Bücher:

Haruki Murakami: Wenn der Wind singt / Pinball 1973 (3/5)
Margaret Atwood: alias Grace (5/5)

0

Oktober 2017

Alltag, Rückblick Di 31.10.2017

Was gut war:

Dem Sohn den Wunsch nach einer Runde Minigolf erfüllt zu haben.
Dass die Werkstatt endlich wieder aufgeräumt ist.
Ein Nachmittag in Mainz – mit Kaffee, Büchern und der Lieblingstante.
Der Start der Female Future Force Academy.
Sport-Kopfhörer, damit ich beim Putzen Musik hören kann.
Mitternächtliche Gespräche mit dem weltbesten Ehemann.
Dass meine kleine Schwester jetzt Landschaftsarchitektin (MA) ist.
Neue Sofakissen (sehr retro, weil aus geschenkten Stoffen genäht).
Endlich Zeit für persönliche Projekte.
Der Sohn als im Dunkeln leuchtendes Skelett.

Serien:

Lucifer (Staffel 2)
Suits (Staffel 6)
Red Oaks (Staffel 1-2)

Bücher:

Petina Gappah: Die Farben des Nachtfalters (4/5)

0

September 2017

Rückblick Sa 30.09.2017

Was gut war:

Reibekuchen auf dem Nunkircher Markt.
Wie gut dem Mann der neue Anzug steht.
Den Mann in seinem Arbeitsumfeld zu erleben.
Die leckere Pizza beim Tag der offenen Tür seines AG.
Ein fast kinderfreier Sonntag.
Normales Essen nach 6 Tagen Schonkost.
Neue Pullover für den Herbst.
Endlich ein bisschen Zeit für persönliche Projekte.
Dass der Sohn auf dem Künstlerfest Ytong bearbeiten konnte.
Geburtstagskuchen und Geburtstagsgeschenke.
Endlich Ersatz für meinen defekten Kindle touch.
Das neue Album von The National.

Serien:

Catastrophe (Staffel 1-3)
Lucifer (Staffel 1)

Bücher:

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby (3/5)

Vorlesebücher:

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher (4/5)

0

August 2017

Rückblick Do 31.08.2017

Was gut war:

Tierpark und Kuchen mit dem Sohn und der Lieblingstante.
Mit dem Sohn Spaghetti-Eis zu essen.
Dass der Sohn trotz akuter Unlust bei der Waldfreizeit mitgemacht hat.
Pizza und Film gucken mit dem weltbesten Ehemann.
Ein supergutes Feedback für den Ehemann.
Ein Spaziergang zum Sonnenblumenfeld.
Dass dem Sohn die Klassenfahrt gefallen hat.

Serien:

Halt and Catch Fire (Staffel 2-3)

Bücher:

Philipp Winkler: Hool (5/5)
Kristof Magnusson: Arztroman (5/5)

Vorlesebücher:

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher (4/5)

1